fbpx

Lebenserwartung: 33 Jahre. Prostitution ist kein Beruf wie jeder anderer

Sexarbeiterinnen… Das älteste Gewerbe der Welt… Ein Job, bei dem frau mal schnell 100 € in der Stunde verdient… Und die Bordelle zahlen brav ihre Steuern und sind beim Neujahrsempfang der Stadt eingeladen. Ex-Prostituierte plaudern im Fernsehen über ihren Job und dass sie ihn genießen. Was man dabei vergisst: Jene Ex-Prostituierten sind inzwischen Chefinnen – sie schaffen schon lange nicht mehr selbst an. Sie lassen es andere für sich tun. Fragt man sie, ob das ein guter Beruf für ihre Töchter wäre – nein, keine einzige will das!

Warum ich das schreibe? Weil ich nun schon zum fünften Mal mit einer Frau gearbeitet habe,

Weiter lesen

Kreatives Loch? So kommst du raus!

Ein Schriftsteller sitzt monatelang vor dem Computer. Nichts.

Ein Maler sitzt Tag um Tag vor einer leeren Leinwand. Sie bleibt leer.

Ein Kreativer sucht nach dem ultimativen Slogan. Gähnende Leere im Hirn.

Jeder Mensch hat unendlich viele Ideen – und die sind unbewusst immer vorhanden. Nur manchmal weigert sich das Unbewusste,

Weiter lesen

In welchem Alter wir vernünftig werden (können)

Da hat mir doch kürzlich eine Freundin gesagt: „Ach ja, werden wir wirklich irgendwann vernünftig?“ – „Naja“, habe ich gesagt, „immerhin könnten wir es. Aber das dauert.“

Hirnforscher untersuchen schon lange, welche Bereiche des Gehirns welche Funktionen haben, und wann sie ausreifen. Das Gehirn ist ja beim Säugling noch lange nicht entwickelt, ganz im Gegenteil. Im Laufe des Heranwachsens reifen immer wieder bestimmte Areale aus – manche schneller, andere langsamer.
Der Bereich, der am längsten braucht, ist

Weiter lesen

Selbstcoaching für Dich – Heute: Blitzentspannung

[vc_row][vc_column][vc_video link=“https://youtu.be/_SdxfIL3gZg“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Im Zweiten Teil meiner Selbstcoaching-Reihe geht es darum,  wie du dich auch in stressigen Situationen ganz schnell entspannen kannst. Nachteil: sieht ein bisschen komisch …

Weiter lesen

Warum ich trotzdem großzügig sein will

Vor einiger Zeit hat eine Frau bei mir geklingelt, die ich nicht kannte. Ich wohne im Zentrum, einige Nachbarn kennt man, andere nicht. Sie sagte, sie wohne drei Häuser weiter, nannte ihren Namen und den des Vermieters, zeigte mir ihren Asthmaspray, der sei leer, sie brauche neuen und habe gerade kein Geld zuhause für die Zuzahlung. Naja, dachte ich, den Vermieter kenne ich, die Frau scheint kein Geld zu haben,

Weiter lesen

Warum Anerkennung oft schadet

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Was, Anerkennung soll schaden? Wo wir doch in jedem Erziehungsratgeber und in jedem Führungsseminar lesen und hören, wie wichtig sie ist? Wie sehr Menschen es brauchen, Anerkennung zu erfahren?

Wie immer stimmt das wirklich, aber eben nur zum Teil.

Weiter lesen

Wenn Kinder ihre Eltern schlagen

Schon wieder die Bildzeitung. Ob ich zu dem Thema ein Interview geben kann? Klar. Die kommen auf spannende Themen, zugegeben. Denn das Phänomen ist nicht selten, aber ganz häufig ein Tabu. Oder triffst du häufig Eltern, die sich beim Elternabend darüber beklagen, dass sie von ihren Kindern geschlagen werden? Eher nicht. Sie sprechen über Konzentrationsprobleme,

Weiter lesen

Melde dich hier zum Newsletter an!

Dein Krisenpaket für mehr Widerstandskraft

Be happy - das einmalige Selbstcoaching-Programm

Glücklich sein, Krisen überstehen, gerade jetzt! Be happy ist das Trainingsprogramm für mehr Resilienz. Wenn du schon lange etwas für Dich tun wolltest, dann ist jetzt der Zeitpunkt!

=
X