Entmachte einen Energievampir

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Manche Menschen sind für uns wie Vampire: wir treffen sie, verbringen Zeit mit ihnen, und sind danach erschöpft. Diese Menschen ziehen uns Energie. Meist sind es solche, die im Gespräch etwas von uns brauchen, und die die Gespräche so lenken, dass sie maximal viel davon bekommen: Anerkennung, Trost, Mitleid, Beachtung, Unterstützung, Zustimmung und so weiter- ganz egal, ob wir diese gerne geben möchten oder nicht, ob wir Zeit haben oder nicht und: ganz egal, ob wir vielleicht gerade selbst etwas brauchen oder nicht. Das interessiert die Energievampire nämlich nicht. Sie arbeiten auch nicht selbst an der Lösung ihrer Probleme, sondern füllen ihre Akkus mit Hilfe ihrer Mitmenschen immer wieder auf, so dass sie weitermachen können wie bisher. Sie verstehen es, Gespräche so zu lenken, dass sie mit ihren Bedürfnissen im Vordergrund stehen. Dabei sind sie oft manipulativ. Sie sagen nicht: ich brauche Anerkennung, würdest du mir bitte welche geben. Sondern sie klagen zum Beispiel so lange über ihr schweres Leben und die vielen Dinge, die sie leisten, bis wir nicht anders können als zu sagen: „was du alles schaffst…“ oder: „du Arme…“ oder: „wie können die nur so mit dir umgehen…“  Dabei spüren wir aber Widerstand, möchten das eigentlich nicht sagen, weil wir die Manipulation merken. Genau dieser innere Kampf kosten uns die viele Energie. Wir erkennen unsere Energievampire daran, dass wir ihnen gerne aus dem Weg gehen: sehen wir sie von weitem im Supermarkt, biegen wir meist um die nächste Ecke und sind froh, wenn sie uns nicht entdeckt haben – oft aber mit einem schlechten Gewissen. Kennst du das?

Entmachte diese Woche einen Energievampir. Häufig hast du ihn in deinem eigenen Bekanntenkreis. Lade ihn nicht mehr zur nächsten Party ein (egal wie gut ihm deine Partys immer tun!), oder sage ihm klipp und klar, dass du für seine Sorgen gerade keine Energie hast. Das kränkt den Energievampir, vielleicht ist er sogar ärgerlich auf dich. Wunderbar! So bist du ihn los. Wenn du dich das nicht traust, lass ihn so oft unter einem Vorwand stehen, bis er sich ein neues Opfer sucht.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Dein Krisenpaket für mehr Widerstandskraft

Be happy - das einmalige Selbstcoaching-Programm

Glücklich sein, Krisen überstehen, gerade jetzt! Be happy ist das Trainingsprogramm für mehr Resilienz. Wenn du schon lange etwas für Dich tun wolltest, dann ist jetzt der Zeitpunkt!

Dein Krisenpaket für mehr Widerstandskraft

Be happy - das einmalige Selbstcoaching-Programm

Glücklich sein, Krisen gut überstehen, gerade jetzt! Be happy ist das Traningsprogramm für mehr Resilienz, für Standfestigkeit und Durchhaltepower. Gleichzeitig wirst du gelassener und glücklicher.

Nutze jetzt deine Zeit und starte dein persönliches Resilienztraining:
Wähle aus 65 Übungen die jenigen aus, die dir jetzt am besten helfen.

Mit Be happy trainierst du die wesentlichen Bereiche deiner Resilienz, denn Body, Soul und Connection sind die zentralen Kraftfaktoren für die Seele. Du stärkst täglich deine Psycho-Gesundheit und langfristig auch dein Immunsystem.
Wenn Du schon immer etwas für dich tun tun wolltest,
dann ist jetzt der Zeitpunkt!

Das ist im Krisenpaket enthalten:

  • Be happy, das Anleitungsbuch mit 65 Übungen für deine Resilienz
  • mit dem Fahrplanbuch stellst du dir dinen eigenen Übungsplan zusammen
  • Notizbuch für deine Erfahrungen
  • Entspannungs- und Meditations-CD für deine Motivation
  • 30 Minuten Einführungs-Beratung (Telefon oder Videocall)
=