fbpx

Iss bunt!

Die Seele braucht einen gesunden Körper, in dem sie wohnen kann. Da gilt ganz allgemein: ist unser Körper krank und stirbt, kann die Seele im Hier und Jetzt nichts mehr ausrichten. Aber es gilt auch im Detail: bekommt der Körper nicht alle Nährstoffe, die er braucht, können bestimmte Organe nicht optimal versorgt werden, zum Beispiel das Gehirn. Dann bleibt auch die Seele hinter ihren Möglichkeiten der Verwirklichung zurück. Ohne den Körper kann sie keine Handlungen bewirken, dich nichts sagen lassen, sich nicht verwirklichen.

Von Helga, einer befreundeten Ärztin, die sich intensiv mit traditioneller chinesischer Medizin und Naturheilverfahren beschäftigt, stammt der folgende Tipp: iss täglich Lebensmittel in möglichst vielen verschiedenen Farben! Klar, dass damit keine künstlichen Farben gemeint sind. Eine Tüte Gummibärchen wäre kein guter Plan. Stattdessen: Müsli mit Beeren, einen Orangensaft, mittags Spinat mit Ei und Kartoffeln und roter Beete, abends ein kleines Steak mit Kräuterbutter und Karotten. Die Möglichkeiten der Variation sind enorm – und lecker. Probier es gleich aus. Es lohnt sich!

Teile diese Beitrag:

Weitere Beiträge

  • Alle Themen
  • #coronapsychology
  • Aktuelles
  • Allgemein
  • Beziehung
  • Body
  • Dauerbrenner
  • Erziehung
  • Gesellschaft und Politik
  • Mentaltraining
  • Resilienz
  • Selbstcoaching
  • Soul
  • Therapie
  • Uncategorized
  • Veranstaltungen
  • Workshops
Alle Themen
  • Alle Themen
  • #coronapsychology
  • Aktuelles
  • Allgemein
  • Beziehung
  • Body
  • Dauerbrenner
  • Erziehung
  • Gesellschaft und Politik
  • Mentaltraining
  • Resilienz
  • Selbstcoaching
  • Soul
  • Therapie
  • Uncategorized
  • Veranstaltungen
  • Workshops
Wo kommen die Schuldgefühle her?

Wo kommen eigentlich die ganzen Schuldgefühle her?

Dein Job in Offenburg

Wir suchen Dich – als OfficeManagerIn in Offenburg

Schädliche Schuldgefühle

Schuldgefühle – warum sie schädlich sind

Probleme im Schlaf lösen

Grübelst du in der Nacht? Und geht das: Probleme lösen im Schlaf?

Abonniere meinen Newsletter