Hab ein langes und gutes Leben!

Ich weiß – Wünsche zum neuen Jahr bekommst du haufenweise. Aber bei meinem geht es nicht um etwas Konkretes – sondern um die Basis für alles andere: Ein langes und gutes Leben. Denn wer will das nicht? Und was ist alles andere wert, wenn wir nicht am Leben sind?

Alle Forschungen kommen auf den gleichen Nenner: Es gibt viele Faktoren, die die Chancen auf ein langes Leben verbessern. Aber zwei Dinge müssen gegeben sein, sonst hilft alles andere nicht: Das ist die Balance zwischen guten und wohltuenden Beziehungen und Autonomie.

Was bedeutet das? Autonomie heißt, selbst zu entscheiden, wie man das eigene Leben ausrichtet. Es geht dabei nicht darum, immer das zu kriegen, was man gerade will. Sondern, das Leben insgesamt so zu leben, dass es für einen selbst sinnvoll ist. Auch wenn man dafür auf vieles verzichtet.

Beziehung bedeutet, dass man wirklich mit anderen Menschen in Beziehung ist, also nicht nur mit ihnen zusammen, sondern so intensiv in Kontakt, dass man sich aneinander reibt, miteinander entwickelt, dass man einander sehr gut kennt, dass man einander vertraut und unterstützt, auch emotional. Dass man sich in diesen Beziehungen gesehen fühlt, akzeptiert so wie man ist – auch wenn man sich verändert und nicht in allem mit den anderen überein stimmt.

Dass du beides kommendes Jahr findest  – das wünsche ich dir von Herzen für 2017!