Achte auf den Klang deiner Stimme

und lerne ihn zu nutzen. Die meisten Menschen merken nicht, wenn sich ihre Stimme verändert. Vielleicht laut und donnernd wird in bestimmten Situationen, in anderen klein und zart, fast kindlich. Der Klang deiner Stimme beeinflusst nicht nur die Reaktionen deines Gegenübers, sondern auch dein Selbstgefühl! Die meisten Menschen merken gar nicht, wenn ihre Stimme hoch und bittend wird, und wundern sich dann, dass sie sich wieder mal nicht durchsetzen konnten. Achte darauf, wie deine Stimme klingt und beginne, sie bewusst für dich zu nutzen! Du kannst sie nämlich steuern – eine Frage der Aufmerksamkeit und der Übung!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück