Gib deinem Körper genug Schlaf

Wer unter 6 Stunden schläft, schläft zu wenig – außer, er ist 80. Je jünger wir sind, umso mehr Schlaf brauchen wir.

Schlafmangel führt zu schlechter Laune, verminderter Leistungsfähigkeit, schlechterer Haut, mehr Appetit und Übergewicht, einen gestörten Stoffwechsel und so weiter.

Gib deinem Körper genug Schlaf, damit er für dich tun kann, was er für dich tun möchte.

Damit du diese Aufgabe in deinem Alltag gut hinbekommst, wähle zwischen diesen Optionen:

  • Geh täglich eine halbe Stunde oder Stunde früher ins Bett als bisher
  • Lege dich tagsüber 20-30 Minuten hin und entspanne oder mach einen Mittagsschlaf. Aber nicht länger als eine halbe Stunde!
  • Geh einmal in der Woche vor 22 Uhr ins Bett
  • Schlafe am Wochenende gründlich aus, um das in der Woche angesammelte Schlafdefizit auszugleichen