fbpx

Beobachte deine Laune…

… und nicht nur die. Richtig interessant wird es nämlich, wenn du parallel beobachtest, wie deine Tage bei unterschiedlicher Laune verlaufen. Also: wenn du morgens bemerkst, dass du gut gelaunt bist, sei mal neugierig, wie andere Menschen auf dich reagieren, ob es Konflikte gibt, und wenn ja, wie du sie lösen kannst. Beobachte, wie dein Tag verläuft und ganz besonders deine Kontakte. Mach dir dazu Notizen. Und tu das Gleiche an Tagen, an denen du mit mieser Laune aufstehst. Beobachte, was das für Auswirkungen hat – bei dir. Lass dich überraschen!

 

Teile diese Beitrag:

Weitere Beiträge

  • Alle Themen
  • #coronapsychology
  • Aktuelles
  • Allgemein
  • Beziehung
  • Body
  • Dauerbrenner
  • Erziehung
  • Gesellschaft und Politik
  • Mentaltraining
  • Resilienz
  • Selbstcoaching
  • Soul
  • Therapie
  • Uncategorized
  • Veranstaltungen
  • Workshops
Alle Themen
  • Alle Themen
  • #coronapsychology
  • Aktuelles
  • Allgemein
  • Beziehung
  • Body
  • Dauerbrenner
  • Erziehung
  • Gesellschaft und Politik
  • Mentaltraining
  • Resilienz
  • Selbstcoaching
  • Soul
  • Therapie
  • Uncategorized
  • Veranstaltungen
  • Workshops
Wo kommen die Schuldgefühle her?

Wo kommen eigentlich die ganzen Schuldgefühle her?

Dein Job in Offenburg

Wir suchen Dich – als OfficeManagerIn in Offenburg

Schädliche Schuldgefühle

Schuldgefühle – warum sie schädlich sind

Probleme im Schlaf lösen

Grübelst du in der Nacht? Und geht das: Probleme lösen im Schlaf?

Abonniere meinen Newsletter