Ändere etwas, das dir schadet, für immer!

Eins ist klar: wenn wir zu viel auf einmal verändern möchten, erleiden wir eine Bruchlandung, geben auf oder ändern gar nichts. Deshalb ändere diese Woche auf keinen Fall mehr als eine einzige Sache – aber für immer! Dabei ist es egal, wie klein oder groß diese Veränderung von außen aus aussieht.

Hier sind ein paar Anregungen:

  • Fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit anstatt mit dem Auto
  • Nimm keine Aufzüge mehr, sondern immer die Treppen
  • Diszipliniere dich an einem bestimmten Punkt mit dem Geldausgeben
  • Höre mit dem Rauchen auf oder leg eine andere ungesunde Gewohnheit ab
  • Lösche ein Spiel aus dem Computer, mit dem du zu viel Zeit verbringst
  • Begrenze die Internetzeit verbindlich
  • Höre auf, beim Autofahren oder in anderen Situationen zu fluchen oder andere zu beschimpfen
  • Grüße deine Nachbarn
  • Sieh weniger fern oder verbanne den Fernseher aus deiner Wohnung
  • Sei nicht ständig erreichbar, sondern nur noch zu festgelegten Zeiten
  • Gib ein Amt ab, das dich belastet – sofort
  • Verabrede dich einmal in der Woche, anstatt immer zuhause zu bleiben
  • Geh spätestens zu einer konkreten Zeit nach Hause, anstatt unbegrenzt Überstunden zu schreiben
  • Arbeite mehr, wenn du dich bisher vor vielem gedrückt hast, aber viel erreichen möchtest
  • Nimm dir Zeit für dich selbst, wenn du das bisher zu wenig getan hast, und zwar verbindlich, wie einen festen Termin

Aktuellste Beiträge aus Ankes Blog

Gefahr durch Isolation

Gefahr durch Isolation

Wir sehen täglich Bilder von Intensivstationen. Keine Bilder aus Altersheimen. Was wir da sehen würden, wäre keine Freude. Alte Menschen, die eh schon wenig Besuch...

Mehr lesen
Befinden wir uns in Corona-Hypnose?

Befinden wir uns alle in Corona-Hypnose?

Die permanente Gefahren-Berichterstattung über Covid-19 erfüllt gerade alle Kriterien für eine Hypnose. Hypnose ist eine von außen induzierte Trance. Das ist ein Zustand fokussierter Aufmerksamkeit....

Mehr lesen
Ohne Krisenmodus keine Chance auf Wachstum

Die Chance in der Krise

Zwischen blanker Panik und „alles nicht schlimm“ taucht immer häufiger auch die beruhigende Nachricht auf, jede Krise sei eine Chance. Für jene, die Panik haben,...

Mehr lesen
Warum Scheitern wichtig ist

Warum Scheitern wichtig ist

Scheitern tut weh. Niemand mag das. Deshalb liegt es nahe, das Scheitern wo es geht zu vermeiden, oder?Stimmt und auch nicht. Klar ist sinnvoll, wenn...

Mehr lesen

Dein Krisenpaket für mehr Widerstandskraft

Be happy - das einmalige Selbstcoaching-Programm

Glücklich sein, Krisen überstehen, gerade jetzt! Be happy ist das Trainingsprogramm für mehr Resilienz. Wenn du schon lange etwas für Dich tun wolltest, dann ist jetzt der Zeitpunkt!

Dein Krisenpaket für mehr Widerstandskraft

Be happy - das einmalige Selbstcoaching-Programm

Glücklich sein, Krisen gut überstehen, gerade jetzt! Be happy ist das Traningsprogramm für mehr Resilienz, für Standfestigkeit und Durchhaltepower. Gleichzeitig wirst du gelassener und glücklicher.

Nutze jetzt deine Zeit und starte dein persönliches Resilienztraining:
Wähle aus 65 Übungen die jenigen aus, die dir jetzt am besten helfen.

Mit Be happy trainierst du die wesentlichen Bereiche deiner Resilienz, denn Body, Soul und Connection sind die zentralen Kraftfaktoren für die Seele. Du stärkst täglich deine Psycho-Gesundheit und langfristig auch dein Immunsystem.
Wenn Du schon immer etwas für dich tun tun wolltest,
dann ist jetzt der Zeitpunkt!

Das ist im Krisenpaket enthalten:

  • Be happy, das Anleitungsbuch mit 65 Übungen für deine Resilienz
  • mit dem Fahrplanbuch stellst du dir dinen eigenen Übungsplan zusammen
  • Notizbuch für deine Erfahrungen
  • Entspannungs- und Meditations-CD für deine Motivation
  • 30 Minuten Einführungs-Beratung (Telefon oder Videocall)
=