Willkommen auf der
Schuldgefühl-Deponie!

Schuldgefühle quälen und nutzen niemand.

Sieh dir an, was schon auf der Deponie liegt

Entsorgte Schuldgefühle

Diese Schuldgefühle wurden schon auf der Deponie entsorgt.

Ich fühle mich schuldig, weil ich in meiner letzten Beziehung eifersüchtig war und die Schuld den anderen gegeben habe, weil ich einfach nicht wusste, wie ich damit umgehen soll. AS
Ich ziehe mich zurück, weil ich mich schuldig fühle. AS
Ich fühle mich schuldig weil ich immer gereizt und angespannt bin und es oft an meiner Familie raus lasse.
Weil ich zugeschaut habe, wie unser Hund ins Heim gegeben wurde, statt ihn aufzunehmen. Weil ich gesund bin und meine Mutter nicht. Weil ich ein glückliches Leben mit meinem Mann leben könnte, wenn ich losließe
Ich bin schuld an meine Ängsten die mich blockieren. Daran, dass ich einsam bin und mich hilflos fühle. Daran, dass ich Geldschulden habe.
Schuldgefühle meinen Eltern gegenüber, dass ich sie ins Heim gegeben habe und nicht anderes im Alter versorgen konnte
Keine Schuld mehr gegenüber meinen Schwestern. Keine Schuld gegenüber W.
Immer zu denken zu wenig zu tun. Die Schuld zu wenig zu machen