Ärger, lachen und das Immunsystem

Spannend, was wir immer wieder aus der Wissenschaft lernen können.

Eine Minute Ärger scheint das Immunsystem für etwas fünf bis zehn Minuten in den Keller zu hauen. Dagegen sorgt eine Minute Lachen dafür,dass das Immunsystem 24 Stunden lang gestärkt ist. Gleich zwei gute Nachrichten also: Das Positive hat mehr Einfluss als das Negative. Und: Wenn wir täglich ein einziges Mal lachen, und zwar herzhaft eine ganze Minute lang, dann haben wir etwas richtig Gutes für unser Immunsystem getan. Worauf also noch warten!

Das Negative daran: Die meisten Menschen ärgern sich häufiger als dass sie lachen. Zeit, den Spieß umzudrehen. Mal ehrlich: Wenn du dich über jemanden ärgerst, schadest du eh nur einem einzigen Menschen – nämlich dir selbst. Und wenn du lachst – ja, dann steckst du meistens noch ein paar andere mit an.

Viel Freude dabei!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück